Loading...

Dorfmuseum "Pulverturm"

Der Pulverturm beherbergt eine permanente Ausstellung über Schwanden, Industrie und fremde Kriegsdienste, das Militär­ und Feuerwehrwesen. Weiter erhalten Sie Informationen zu der im 19. Jahrhundert erfolgten Auswanderung und über das im 16. Jahrhundert er öffnete und bereits nach 30 Jahren wieder aufgegebene Eisenbergwerk Guppen.

Der Pulverturm wurde 1756 bis 1757 erbaut.

Der Pulverturm beherbergt eine permanente Ausstellung über Schwanden, Industrie und fremde Kriegsdienste, das Militär­ und Feuerwehrwesen. Weiter erhalten Sie Informationen zu der im 19. Jahrhundert erfolgten Auswanderung und über das im 16. Jahrhundert er öffnete und bereits nach 30 Jahren wieder aufgegebene Eisenbergwerk Guppen.

Besichtigungen nach Vereinbarung möglich.

Vom April bis Ende September jeweils der letzte Samstag im Monatvon 14.00 – 16.00 Uhr

Kontakt
H. Kundert, Telefon 055 644 34 67 / 079 616 77 70

Eintritt frei – Kollekte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Icon Winterbericht Bericht
Icon Events Events
Icon Wetter & Webcams Wetter & Cams
Icon Social Media Social Media
Icon Skitickets Ski Tickets